Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße

Kochklops mit Kapern - Petersiliensoße

Der Kochklops ist östlicher Herkunft. Denn Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße ist eine typisch sächsische Variante und mit den klassischen Königsberger Klopsen verwand.

Sicher war der Kochklops an sich war die gebräuchlichste Bezeichnung in der DDR für die in Brühe gegarten Hackfleischbällchen. Denn was anderes fällt mir nicht ein. Königsberger durfte man jedenfalls nicht sagen.

Abgesehen davon gibt es bei IKEA das beliebte DDR-Kantinenessen heute abgewandelt als Köttbullar. Aber auch die Russen essen Gleiches als фрикадельки – Frikadelki. Anderenteils nennt der Italiener die Dinger Polpette. Kurzum ich könnte sicher noch einige hundert Varianten aufführen. Denn der Kochklops ist international, weil einfach und günstig zuzubereiten. Hackfleisch fällt immer an, da auch das Fleisch verarbeitet werden muss, welches leicht sehnig ist und nicht für andere Gerichte taugt. Dies bedeutet aber nicht, dass jenes für meinen Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße minderwertig war.

Eine gute Soße Für den Kochklops benötigt gute Ingredienzien. Deswegen benutze ich keine Instant-Brühe sondern koche zerkleinertes Suppengrün in leicht gesalzenem Wasser ein Stündchen auf kleiner Flamme.

Die Kochklopsmasse bereiten Sie aus gemischtem Hackfleisch zu. Gehackte Zwiebel, eingeweichtem Brötchen, Eiern und Gewürze werden untergemischt. Ich habe die Klopse mit Majoran, Kümmel Salz und Pfeffer gewürzt.
Die Zutaten werden am besten mit den Händen geknetet. Wenn die Masse zu feucht sein sollte, wird Semmelmehl dazugegeben.

Jetzt werden kleine Klopse geformt und in die kochende Gemüsebrühe gegeben. Nach einer halben Stunde auf kleiner Flamme dürften die Klopse gar sein. Am besten sie schneiden einen durch und schauen nach ob alles in Ordnung ist, denn Hackfleisch sollte auf jeden Fall durch sein.

Mit einem Schaumlöffel nehmen Sie die Kochklopse aus der Brühe und legen diese bei Seite.

In zerlassenes Butter schwitzen Sie das Mehl an und geben langsam und unter häufigen, kräftigen Rühren Gemüsebrühe hinzu bis die Soße schön sämig ist. Zu den Klopsen passen Salzkartoffeln und ein Möhrengemüse. So ist Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße klassisch deutsch.

Auf der Volksküche finden Sie noch zahlreiche Rezepte mit HACKFLEISCH

.

Kochklops mit Kapern - Petersiliensoße Zutaten

Zutaten für zwei Personen:

200g gemischtes Hackfleisch
1 Brötchen
1 kleine Zwiebel
1 Ei
2 EL Kapern
gehackte Petersilie
Majoran, Kümmel, Salz und Pfeffer
Ein Bund Suppengrün
20 Gramm Butter
20 Gramm Mehl

Kartoffeln und Möhren
Zu den Möhren auch Frühlingszwiebel

No Replies to "Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.