Bandnudeln mit Lachs – Dillsoße und viel Kapern

Bandnudeln mit Lachs - Dillsoße und Kapern

Bandnudeln mit Lachs – Dillsoße und Kapern ist eines meiner liebsten Standardessen.

Es ist bekömmlich und nicht liegt nicht zu schwer im Magen. Also ideal für alle, die am Abend warm essen und dazu gern einen spritzigen Weißwein trinken. Außerdem ist dieses Nudelgericht schnell zubereitet und man kann fast nichts falsch machen.

Die Soße:

Man hacke eine Zwiebel in sehr kleine Stücke und dünste diese in Butter oder Olivenöl an. Gebe ein wenig Brühe und einen Becher – 200 g – Schlagsahne dazu. Die Schärfe kommt von einer Chilischote oder von frischem Pfeffer. Da ich Kapern liebe, gebe ich ein ganzes, kleines Gläschen dazu. Samt dem Essigwasser in die sie eingelegt sind. Während die Pasta, in dem Fall Bandnudeln, kocht, lassen Sie die Soße ziehen und hacken viel Dill klein. Kurz bevor Sie die Soße über den gebratenen Lachs und die Bandnudeln geben rühren sie den Dill in die Sahnesoße und schmecken mit Fischsoße und Pfeffer sowie Salz ab.

Der Fisch mit Namen Lachs.:

Die festen Lachsstücke werden gesäuert mit Zitronensaft und gesalzen. Danach in heißen neutral schmeckendem Öl auf jeder Seite 2 Minuten scharf angebraten. Nicht länger, denn der Lachs soll innen noch leicht rosa sein. Durch das scharfe anbraten des Lachses werden die Filets nicht nur schön braun, sondern die beim braten entstehenden Röstaromen geben dem Gericht eine besondere Note.  Zum Servieren schneiden sie die Lachfilets in Streifen und lege diese auf die Pasta.

Dillsoße mit Kapern darüber und das schmackhafte Essen ist fertig.

Zutaten pro Person:

100 g Pasta
200 g Lachsfilet
Öl zum braten
Zitronensaft
Salz

Zutaten für die Soße

½ kleinere Zwiebel
ein halbes kleines Glas Kapern
Ein Bund Dill
100 g Schlagsahne
20 ml Brühe
Einige Spritzer Fischsoße
Salz, Chili oder Pfeffer

Bandnudeln mit Lachs - Dillsoße Zutaten

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Bandnudeln mit Lachs - Dillsoße und viel Kapern"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo