Brokkoli und Tomaten mit Schafkäse überbacken

Brokkoli mit Schafkäse überbacken

Brokkoli mit Schafkäse überbacken ist eines der leichten Gerichte die aber doch vor Aroma strotzen.

Wenn sie den Schafkäse – bevor sie ihn über den Brokkoli geben – noch ein wenig würzen wird alles um so feiner. Ich habe für eine Scheibe Schafkäse, so wie er im Supermarktregal liegt, zwei Knoblauchzehen und zwei Frühlingszwiebeln genommen. Sind diese kleingeschnippelt geben sie den kleingebröselten Schafkäse dazu und verkneten alles mit einer Gabel und Olivenöl. Sie können die Schafkäsemasse auch gern noch mit Chili oder Pfeffer – ganz nach ihrem Geschmack -scharf würzen. Salzen ist nicht nötig, da der Schafkäse schon genügend Salz enthält.

Für den Brokkoli mit Schafkäse überbacken benötigen sie ein wenig Feingefühl, denn der Brokkoli soll nicht matschig auf den Teller kommen, sondern noch Biss haben.

Der Brokkoli wird in sprudelnd – kochenden Salzwasser balanciert. Also maximal 3 Minuten gekocht und danach in Eiskalten Wasser – am besten mit Eiswürfeln drin – abgeschreckt. So bleibt er knackig grün. Nachdem der Brokkoli abgekühlt ist wird er, am besten über Wasserdampf, noch 5 – 10 Minuten gegart.

Jetzt geben sie den Bissfesten Brokkoli in eine feuerfeste Form und streichen die Schafkäsemasse über die Röschen.

Ich habe noch einige aromatische, kleine Tomaten mit einer Nadel angestochen und daneben gelegt.

Toskanischer Brotfladen mit Oliven – Focaccia für Brokkoli mit Schafkäse überbacken

Dieses Olivenbrot passt hervorragend zu dem Brokkoli mit Schafkäse überbacken.

Der Hefeteig:

Den halben Würfel Hefe mit ungefähr 200 ml warmen Wasser und einer Messerspitze Zucker vermischen. Mehl und Salz vermischen. Die aufgelöste Hefe zum Mehl geben und alles mit der Hand oder der Maschine vermischen bis ein geschmeidiger Teig daraus geworden ist. Den Teig an mit einem Geschirrtuch abgedeckt 45 Minuten ruhen lassen. Unterdessen den Herd auf 220 Grad vorheizen.
Einen Teil der Oliven in den Teig einarbeiten und einen Fladen daraus formen. Diesen auf ein Backpapier und auf das Backblech legen.

Weitere Oliven in die Oberfläche drücken und mit gehacktem Rosmarin bestreuen. Olivenöl darüber träufeln und mit Meersalz salzen. So noch 15 Minuten ruhen lassen und dann ca. 40 Minuten Backen. Wenn die Oberfläche angenehm braun ist, ist das Brot fertig.

Sie Benötigen folgende Zutaten:

½ Würfel Hefe
400 g Mehl
½ TL Salz
50 ml Olivenöl
150 g schwarze, entsteinte Oliven
150 g Kirschtomaten
2 EL grob gehackter Rosmarin
Und 2 EL Olivenöl zum Beträufeln

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Brokkoli und Tomaten mit Schafkäse überbacken"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo