Ein leichtes Sommeressen

Ein leichtes Sommeressen

Ein leichtes Sommeressen ist einfach zubereitet. Verschiedene Gemüse dünsten und ein wenig verfeinern und schon ist was Feines auf dem Teller.

Den Blumenkohl habe ich aus zwei Gründen nicht im Wasser gekocht. Erstens würde es in der Küche viel zu heiß, weil ich in einem Topf verhältnismäßig viel Wasser zum Kochen bringen müsste. Und zweitens laugt der Blumenkohl, im Wasser schwimmend, aus und verliert sein Aroma.

Ich habe ihn auch nicht über kochendem Wasser in einem Topf gedünstet, sondern den Schnellkochtopf benutzt. Weil wenig Wasser benötigt wird und der Blumenkohl in 5 Minuten fertig ist.

Da meine Mikrowelle auch eine Grillfunktion hat, lud sie mich ein den Blumenkohl mit Schafkäse zu überbacken. Den Schafskäse habe ich mit Olivenöl und Knoblauch zubereitet. Also mit einer Gabel zerdrückt und den gepressten Knoblauch und das Olivenöl eingearbeitet. Die Käsemasse sollte streichfähig sein. Dann den Blumenkohl in eine mit Olivenöl gefettete Form geben, mit der Käsemasse bestreichen und so lange überbacken, bis die Oberfläche Farbe annimmt.

Ein leichtes Sommeressen soll aber auf keinen Fall ein langweiliges Sommeressen sein. Also habe ich eine Zwiebel klein geschnitten, angebrutzelt und Zucchinistäbchen mit Rosmarin kurz durch die Pfanne gezogen.

Denn ein leichtes Sommeressen darf auch ein wenig scharf sein. Siehe Chilischote. Und farbig – siehe eingelegte Paprika.

Brot muss nicht sein, denn Mehl macht dick 😉 Und das wünschen wir doch nicht.

Übrigens hat Blumenkohl 99 kcal pro 100 Gramm und außerdem ein GESUNDMACHER. Deshalb war ich so vermessen und habe ihn mit Käse überbacken. Und da der Blumenkohl nur 99 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm in sich trägt dürfen sie auch ein wenig Weißbrot dazu essen, Wein trinken und fröhliche Lieder singen…

Hier findet Ihr weitere einfache und leichte Sommerrezepte.

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und einfach kaufen

No Replies to "Ein leichtes Sommeressen"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo