Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone

Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone

Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone

In Rom und um Rom herum gab es schon immer bewegte Zeiten. Streitwägen fuhren hin und her, in Spiel als auch zum Kampfe.

Es war nicht verwunderlich, dass hin und wieder ein Huhn überfahren wurde. Jedoch interessierte dies den stolzen Lenker nicht. Das Volk kratzte jene armen überfahrenen Hühner von der Straße (genannt via appia!) und steckte sie in den Herd.

So entstand das Platte überfahrene Huhn, welches bis heute in der Toskana und dem Latium zu regionalen Küche gehört.

Da Rosmarin in dieser Gegend ohnehin am Wegesrand wächst, war er das bevorzugte Gewürtz, da es beim Auflesen der Hühner gleich mitgenommen werden konnte um das Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone zuzubereiten.

Man benötigt für 2-3 Personen ein junges fleischiges Hähnchen, Salz Cayennepfeffer 1 kleinen Rosmarinzweig 4 EL Olivenöl den Saft einer Zitrone, 100 cl trockenen Weißwein, 20 Gramm Butter. So gelinget das“ Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone „.

Wenn man alles zusammengetragen hat, zertrenne man die Rückenknochen des Federviehs und drücke das Hähnchen brutal platt. Wasche und trockne es ab.

Plattes Huhn mariniert mit Rosmarin

Danach habe ich in die Haut des toten Vogels kleine – chirurgisch exakte – Schnitte gemacht und die Nadeln des Rosmarins da hineingesteckt.

In einem Mörser habe ich – so nebenbei – Pfeffer, grobes Meersalz, sowie eine wenig von einer Chillischote zerdrückt und mit Olivenöl vermischt. Der Ofen war auf 200 Grad vorgeheizt. Da hinein bettete ich das Tier, ohne jedoch zu vergessen es vorher gründlich mit meiner Gewürzmischung einzubalsamieren.

Eigentlich besagt das Rezept, man soll einen in Alufolie eingewickelten Ziegelstein drauflegen.

Da in meiner Küche kein solcher zu finden war, verzichtete ich darauf. Das ging auch! Man lasse das Huhn jedoch in jedem Fall – mit oder ohne Ziegel – 30 Minuten schmorgeln. In der Zeit verrühre man Zitronensaft mit Olivenöl und bepinsele, nach den besagten dreißig Minuten, die Hühnerhaut. Danach bleibt das Geflügel nochmals ca. 30 Minuten in der Hitze. Dann müsste es durch sein – das Huhn.

Nimm es heraus, aus dem Bräter. Gieße den bereitgestellten Wein in denselben und löse den Bratensatz. Ein paar Flöckchen Butter hinzu. Abschmecken – fertig.

Weißbrot dazu ist völlig ausreichend.

Rezept für“ Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone „: Mediterran – italienisch – toskanisch und aus dem Latrium.

eo.

No Replies to "Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo