Gefüllte Zucchini mit Schafkäsefüllung

Gefüllte Zucchini mit Schafkäsefüllung

Gefüllte Zucchini mit Schafkäsefüllung – Zucchette farcies au brocciu

Wenn es für Sie möglich ist, das Sie ungefähr 50 Minuten Ihrer Lebenszeit für die Herstellung dieses Gerichtes verwenden dann werden Sie belohnt.

Wenn Sie die Zeit nicht aufbringen und sich lieber irgendeine idiotische Kochsendung vor dem Fernseher reinziehen wollen und dabei Chips in sich hineinstopfen, haben Sie einfach nur Pech gehabt. Außerdem geht dieses Gericht ganz einfach. Also los!

Gefüllte Zucchini mit Schafkäsefüllung: Für 4 Personen benötigen sie:

300-400 g Schafkäse
ca. 250 g Ricotta
Olivenöl
Salz
4 eher kleine Zucchini
Knoblauchzehen so viele wie sie und ihr näheres Umfeld vertragen
30 Blättchen frische Minze währen nicht schlecht, es geht aber auch ohne sie
Ich hatte getrocknete Minze das ging auch
Als Ersatz für die Minze Rosmarin oder Oregano
2 EL Paniermehl
Ein Ei
frisch gemahlenen Pfeffer und Salz

Zuerst kochen Sie die Zucchini knapp fünf Minuten in sprudelndem Salzwasser und schrecken diese danach mit eiskaltem Wasser ab. Nebenbei und parallel zerbrösel Sie den Schafskäse und vermischen ihn mit dem Ricotta oder simplen Frischkäse. Danach mischen Sie das Ei unter. Dann geben Sie einen Schuss Olivenöl dazu. Als Nächstes kommt die Minze oder die anderen Kräuter und das Paniermehl zur Stabilisierung in die Füllung. Die Schafskäsefüllung sollte so fest sein, dass sich die Zucchini gut damit füllen lassen.

Zwischenzeitlich haben Sie die Zucchini längs halbiert und mit Salz bestreut. Das Salz entzieht der Zucchini Wasser und sie wird beim garen fester.

Nachdem Sie die Zucchini trocken getupft haben, schaben Sie das Kerngehäuse großzügig heraus. Es sollte eine ungefähr ein Zentimeter dicke Wand Fruchtfleisch zur Zucchinischale erhalten bleiben. Das feste Fruchtfleisch hacken sie klein und arbeiten es in die Schafskäsemasse. Danach befüllen Sie die Zucchinihälften und legen diese in eine feuerfeste Form. Vorher sollte der Backofen 200 Grad vorgeheizt sein. Nach ca. 30 Minuten wird die Zucchini mit Schafkäsefüllung fertig sein. Die Schafkäsefüllung sollte oben eine hell-braune Kruste bekommen.

Die rote Soße habe ich aus Tomatenmark und Riesling hergestellt. Dazu Riesling und Tomatenmark zusammen köcheln lassen. Eine Knoblauchzehe hineinquetschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier finden Sie weitere Rezepte mit Schafskäse.

No Replies to "Gefüllte Zucchini mit Schafkäsefüllung"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo