Gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch

Gefüllter Hokkaidokürbis

Gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch

Ein gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch und Schafskäse ist einfach zubereitet. Außerdem sieht es spektakulär aus, wenn Sie den gefüllten Kürbis im ganzen auf den Tisch bringen. Und nicht zu vergessen – er schmeckt hervorragend. Das Kürbisfleisch hält die Füllung schön saftig und da alles in einem gart verteilt sich das Aroma auch sehr gut.

Zuerst schneiden Sie die Kappe mit dem Stiel vom Kürbis ab und entfernen die Kürbiskerne im Inneren mitsamt dem strohigen Material.

Wenn dies geschehen ist, reiben Sie den Kürbis innen mit Salz ein und lassen diesen ca. eine halbe Stunde Wasser ziehen.

Währenddessen schneiden Sie die Zwiebel und den Knoblauch klein und fein. Dann dünsten Sie Zwiebel und Knoblauch in Rapsöl glasig und geben anschließend das Hackfleisch dazu. Zusammen braten Sie alles sanft an und geben gehackten Rosmarin, Oregano und eventuell am Ende auch Basilikum hinzu. Salzen und Pfeffern. Mit Salz sparsam sein, denn der Schafskäse enthält schon viel Salz.

Parallel kochen Sie die Hirse bissfest. Das dauert ungefähr so lange wie Reis kochen und geschieht auch so. Ein Teil Hirse – zwei Teile Wasser. Ein wenig Salz und sanft köcheln.

Sind die Zutaten fertig, wird der Kürbis mit kaltem Wasser gründlich ausgespült und innen mit Küchenkrepp trocken getupft. Danach schichten Sie Hirse, Hackfleisch, Tomatenscheiben, Schafskäse – Hirse, Hackfleisch, Tomatenscheiben, Schafskäse in den Kürbis. Am Ende kommt eine Schicht Schafskäse drauf. Dann legen Sie den Kürbisdeckel auf und stellen ihn in eine mit Wasser gefüllte Form. Das Wasser sollte 3-4 cm hoch in der feuerfesten Form stehen.

Gefüllter Hokkaidokürbis mit Deckel

Der Kürbis wird im Herd bei ca. 180 Grad – je nach Größe – eine bis zwei Stunden gegart.

Wenn sie mit einer Gabel in den Kürbis stechen und das Fleisch ist weich, kann ein gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch serviert werden.

Hier gibt es weitere KÜRBISREZEPTE

Zutaten gefüllter Hokkaidokürbis

Gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch die Zutaten für 4 Personen

Ein handballgroßer Kürbis

400 Gramm gemischtes Hackfleisch
250 Gramm Schafkäse
Eine Tasse Hirse

Eine weiße Zwiebel
4 Knoblauchzehen

5 EL Rapsöl
Rosmarin und Oregano
Einige Tomaten
Salz, Pfeffer und eventuell Chiliflocken

No Replies to "Gefüllter Hokkaidokürbis mit Hackfleisch"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.