Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie für Puristen

Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie für Puristen

Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie nach Art der Volksküche ist kräftig und lecker.

Leert sich der Gemüsekorb ist ein Eintopf dran und das kann zum Beispiel ein Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie sein. Dieser einfache Eintopf ist sehr schnell zubereitet!

Zuerst wird eine Zwiebel klein geschnitten und zum Beispiel in Schweineschmalz glasig angebrutzelt. Ich habe für eine andere Speise Schweineschmalz benötigt und das nehme ich nun auch. Ich weiss – ungesund aber der Eintopf schmeckt einfach deftiger! Manche meinen gar Schweineschmalz müsste verboten werden – und so weiter. Nein ich will nicht immer korrekt sein, allein des Geschmackes wegen. Denn das Schweineschmalz macht solch einen Eintopf – mit altdeutscher Note – erst richtig rund!

Dann gebe man gewürfelte Kartoffeln, Sellerie und Möhren dazu, gieße mit Brühe auf dann wird der  Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie mit sicherheit gelingen.

Reichlich Majoran, auch Kümmel einige Pigmentkörnchen und zwei Lorbeerblätter runden den Geschmack dann trefflich ab. Hier die besondere Note ! Klein geschnittene frische Meerettichwurzel bringt ein besonderes Aroma und überraschende kleine Knaller auf der Zunge. Wenn das Gemüse dann weich ist, wird noch scharfes Paprikapulver eingerührt. Die, in Röllchen geschnittenen grünen Stängelchen der Frühlingszwiebel auf den Eintopf gestreut, bringen nicht nur Farbe, sondern auch frischen Geschmack !

Lecker das Süppchen, warm und rund, schnell und gut und für Puristen genau das Richtige!

Weitere Eintopfrezepte finden Sie hier.

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Gemüseeintopf Kartoffel-Sellerie für Puristen"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo