Häppchen – Kanapees und Schnuckeligges

Lachstartar und Artischockenpaste

Der Lachs an sich kann nicht nur schwimmen, sondern macht sich auch – im vielerlei Varianten – auf dem Teller gut – der Schnitte, dem Brötchen und auf der Bemme.

Lachstatar: Zwei Drittel frischer Lachs und ein Drittel geräucherter Lachs wird in feine Stückchen geschnitten und mit Limettensaft und Salz vermischt. Zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den marinierten Lachs beträufeln sie mit ein wenig Olivenöl und Crème fraîche. Gehackter Dill macht sich auch gut. Vermischen alles und gut is…
Artischockenpaste: Noch schneller! 1 Glas Artischockenherzen, 50 g oder mehr Parmesan, gepressten Knoblauch, einige Nüsse, ein Schuss französischer Weißweinessig, Salz und Pfeffer. Mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Als Unterlage eignen sich Cracker, und sonstige Teigwaren. Baguette, Ciabatta und selbst geröstetes Sauerteigbrot macht sich für Kanapees gut.

Rezept: Kanapee Party zu Silvester

No Replies to "Häppchen - Kanapees und Schnuckeligges"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo