Hirsebratlinge mit Champignons und Tomaten

Hirsebratlinge mit Champignons und Tomaten

Die Hirsebratlinge mit Champignons sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch bekömmlich.

Der Hirsebratlinge mit Champignons ist eine vegetarische Boulette der besonderen Art. Hirse war lange nicht auf unserer Speisekarte zu finden, erlebt jetzt aber eine Renaissance, seit dem erkannt wurde wie wertvoll sie ist.

Durch den Hirsebrei in Verruf geraten bieten sich nach der Neuentdeckung viele Möglichkeiten der Zubereitung an. Die Hirsebratlinge mit Champignons und Tomaten fand ich besonders schmackhaft. Röstaromen, die sich beim Frittieren bilden, geben ihnen fast einen fleischartigen Geschmack. Kräftige Gemüse passen besonders gut zur Hirse.

Hirsebratlinge – zuweilen auch Hirsepuffer genannt – lassen sich auf vielfältige Art zubereiten. Vermischt mit Gemüse oder auch Fleisch. Hier wird die puristische Art vorgestellt.

Hirse wird wie Reis gekocht. Also ein Teil Hirse und zwei Teile Wasser mit ein wenig Salz. Bis die Hirse weich ist, dauert es nicht so lange wie beim Reis. 10 bis 15 Minuten reichen. Wenn Sie die Hirse gekocht haben, wird sie zum Abkühlen auf die Seite gestellt. Kühl wird diese dann mit Ei vermischt und eventuell noch gewürzt. Ich persönlich mag ihren puren nussigen Geschmack. Wen die Masse zu feucht ist, geben Sie einfach Dinkelvollkornmehl oder Semmelmehl dazu bis sich die Hirsemasse auf einem mit Mehl bestäubten Brett ca. 3 cm dick ausrollen lässt. Aus dieser Masse stechen sie mit einem Glas die runden Bratlinge aus und frittieren diese, bis sie eine goldgelbe Farbe annehmen. In reichlich Öl braten geht auch. Aus dem Fett genommen legen Sie die Hirsetaler auf Küchenkrepp.

Gut passen dazu gebratene dunkle Champignons in die Sie Frühlingszwiebel und einige kleine, aromatische Tomaten geben. So kommt auch Farbe auf den Teller.

Zutaten für eine Person – zum hochrechnen:

Eine halbe Tasse Hirse
Eine volle Tasse leicht gesalzenes Wasser
Ein Ei

Zwei Hände braune Champignons
Eine Stange Frühlingszwiebel
Einige Tomaten
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Kräuter Ihrer Wahl

Hirse enthält viele Mineralstoffe und Spurenelemente wie: Silicium, Eisen, Magnesium und ist außerdem ein glutenfreies Getreide.

No Replies to "Hirsebratlinge mit Champignons und Tomaten"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo