Hühnerbein und Tunfischklein

Hühnerbein und Tunfischklein

Der werte Koch suche das geeignete Huhn um Hühnerbein und Tunfischklein zuzubereiten!

Beschreibung unten unbedingt lesen, wahrnehmen und beherzigen !

Eben dieses, das sorgfältig ausgesuchte Huhn, lege man in eine Brühe die folgende Ingredienzien enthält:
Wasser, Salz, Möhre, Stangensellerie, Zwiebel, Knoblauch und den Saft einer Zitrone. Das Huhn, oder besser noch die Poularde, rundum mit Pfeffer bestreuen, in das Wasser geben und auf kleinster Flamme eher ziehen als kochen lassen. In 1 – 2 Stunden ist das Tier gar. Wenn sich das Fleisch von vom Knochen löst, den Topf hurtig beiseite stellen.

Sauce:

Tunfisch im eigenem Saft – aus der Büchse -, mit einem Esslöffel Kapern und einen ordentlichen Schuß feinstem Olivenöles pürieren.

Reichlich Blattpetersilie und Basilikum fein hacken. Um so mehr Kräuter um so besser schmeckt Hühnerbein und Tunfischklein.

In einer Schüssel ein Eigelb mit einer Priese Salz und zwei Esslöffeln Zitronensaft verrühren und unter tröpfchenweiser Zugabe von Olivenöl mit dem Stabmixer zu einer Mayonnaise aufschlagen. Alles zusammen rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Das Huhn portionieren, Sauce dazu, Teller garnieren – Gäste faszinieren.

Zum Huhne im Besonderen und Allgemeinen.

Da die Qualität einer Speise von seinen Zutaten bestimmt wird, hier eine eher unappetitliche aber wichtige Mitteilung zu dem was wir so essen.
Das in Massen verkaufte Huhn kann nur deshalb so billig sein, weil es z.B. nicht älter als 28 Tage wird, ansonsten verdient der Produzent wegen der Geiz ist geil“ Mentalität und den daraus resultierenden Supermarktpreisen nichts daran.Wie sich ein gutes Fleisch in den wenigen Tagen entwickeln soll, ist und bleibt ein Rätsel. Es geht nicht !

Fütterung:

Proteinpasten + undefinierbare Getreidemischungen.
Weitere Unappetitlichkeiten möchte ich Ihnen ersparen, da die Volksküche ja eine Seite des Genusses bleiben soll.

Nur die dringliche Bitte, kaufen sie, wenn möglich, beim Bauern direkt oder auf dem Wochenmarkt und fragen Sie nach der Aufzuchtmethode. Bauernhühner leben mindestens 4-5 Monate in Freiheit und werden ausschließlich mit Getreide gefüttert. Ein paar Euro mehr und Sie werden ein ein tolles Geschmackserlebnis haben. Ehrlich !

Hühnerbein und Tunfischklein ist fast Kohlehydrat frei. Beilagen sollten verschiedene Gemüse sein. Hühnerbein an Tunfischklein ist fein und leicht zu verdauen.

No Replies to "Hühnerbein und Tunfischklein"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo