Johannisbeer Bananen Buttermilch Shake

Johannisbeer Bananen Buttermilch Shake

Grundsätzlich ist ein Johannisbeer Bananen Buttermilch Shake anders als ein Smoothie, der meist mit Crushed Eis zubereitet wird.

Obwohl – genaugenommen und wenn man Wikipedia Glauben Schenkt, sind sie fast gleich. Diese beiden im Mixer zubereiteten Getränke. Die Einen sagen so und die Anderen so. Das kennen wir. Die Milchshakes sind bei uns ein wenig aus der Mode gekommen, weil sich Eisdielen jetzt meist Gelateria nennen und ihren Fokus auf Speiseeis in der Waffel und als Eisbecher mit süßen Zutaten und enorm vielen Kalorien. Ich erinnere mich gern an die Eisdielen meiner Jugend. In denen gab es zwar auch Eis, jedoch war der Milchshake der absolute Renner.

Natürlich kam auch diese Idee aus den USA und war deswegen besonders hipp. Als Erfinder dieses Getränks wird ein Ivar aus Chicago gehandelt, der dieses Milchmixgetränk 1922 das erste Mal zubereitet haben soll.

Ich persönlich finde auch die Buttermilch sehr geeignet um einen solchen Shake zusammen zu basteln.

Sie benötigen lediglich frische Zutaten und einen guten Mixer und der Buttermilchshake ist eins, zwei, drei zubereitet.

Für zwei Personen – entspricht zwei Gläser.

Eine Handvoll Johannisbeeren

Eine Banane
Einige Würfel Melone

Ein oder zwei Kugeln Vanilleeis
300 ml Buttermilch

Die Johannisbeeren abpulen und waschen. Die Banane in Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig aufschlagen. Ein Genuss gerade für heiße Sommertage.

Außergewöhnliche kunst - auch für die Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Johannisbeer Bananen Buttermilch Shake"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo