Karotten – Minestrone Karotten – Eintopf

Karotten - Minestrone Karotten - Eintopf

Die Karotten – Minestrone Karotten – Eintopf – ist ein einfacher italienischer Eintopf, welcher in vielen Varianten zubereitet werden kann. Meine Variante ist ausgesprochen spartanisch und lediglich mit Karotten gekocht. Kein Fleisch, kein Käse oder sonstige tierische Zutaten und daher als absolut vegan einzustufen. Trotzdem sehr schmackhaft, weil die in gutem Olivenöl angedünsteten Zwiebel- und Knoblauchstücke und der Rosmarin ein schönes Aroma bringen.

Für orthodoxe Veganer kommt natürlich keine Pasta mit Ei infrage. Das ist nicht weiter schlimm. Ich habe jedoch die Emiliane von Barilla verwendet. Diese Pasta ist aus Hartweizengries mit Ei.

Die Zubereitung ist schnell erledigt und sehr einfach. Die Karotten werden in kleine Räder geschnitten und die Frühlingszwiebel klein geschnitten. Zwiebel und Knoblauch gehackt. Diese in einigen Esslöffeln Olivenöl andünsten, die Karotten dazugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen und einen Rosmarinzweig dazugeben. Sanft köcheln lassen, bis die Karotten weich aber doch noch bissfest sind.

Die separat in leicht gesalzenem Wasser gekochte Pasta dazugeben.

Dann die gehackte Frühlingszwiebel dazu und noch alles zusammen weitere 5 Minuten ein wenig ziehen lassen.

Die kleine Pasta macht sich sehr gut und fein mit Kräuterblüten garniert ist dies ein hübsches leichtes und ausgesprochen gesundes Essen.

Außergewöhnliche Kunst - auch für die Küche - direkt und günstig kaufen

Zutaten Karotten – Minestrone Karotten – Eintopf für eine Person.

Zwei – bis drei Möhren oder Karotten.
60 Gramm Pasta
Zwei Stangen Frühlingszwiebel
Eine kleine Zwiebel
Eine Zehe Knoblauch
Zwei Esslöffel Olivenöl
¼ Liter Gemüsebrühe
Ein Zweig Rosmarin

Blütengarnitur

Barilla Emiliane

No Replies to "Karotten - Minestrone Karotten – Eintopf"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo