Karottencremesuppe mit äußerst intensiver Farbe

Orangene Karottencremsuppe mit Petersilie

Eine Karottencremesuppe ist kinderleicht zuzubereiten. Dies ist die gute Nachricht.

Um ihr aber den gewissen Pfiff zu geben, benötigen Sie einige Gewürze und einen besonderen Saft. Sie könnten auch Lebensmittelfarbe benutzen aber die Natur bietet alles und außerdem sind diese Zutaten zum Färben der Suppe auch noch gefährlich gesund.

Um der Karotten – crem – Suppe, oder auch Möhrensuppe genannt, ein wenig Kraft einzuhauchen, dünsten Sie eine klein geschnittene rote Zwiebel in Olivenöl an.

Ich habe bei diesem Rezept auf Knoblauch verzichtet, damit die verschiedenen Geschmäcker nicht überlagert werden. Eine Karottencremesuppe können Sie deftig, scharf, exotisch, asiatisch oder wie auch immer halten. Auch mit anderen Gemüsesorten verträgt Sie sich gut und entwickelt verschiedene Aromen.

Orangene Karottencremsuppe mit Pfeffer

Nach dem die Zwiebel glasig geworden ist, geben Sie die in Würfel geschnittenen Karotten hinzu und braten diese kurz aber scharf an.

So bilden sich erwünschte Röstaromen. Das Gemüse sollte jedoch nicht anbrennen. Ist dies geschehen, gießen Sie Gemüsebrühe auf. Diese sollte die Karotten nicht ganz bedecken, sodass Sie später die Konsistenz der Suppe noch steuern können.

Nach ca. 20 Minuten sind die Karottenstücke weich genug.

Mit einem Zauberstab oder sonstigen Mixer schlagen Sie die Karottenstücke zu einer cremigen Suppe und verdünnen diese mit Schlagsahne. Ich nehme auf gut einen Lieter Suppe einen kleinen Becher Schlagsahne 200ml. Ist Sie Ihnen zu dick und hat nicht die Konsistenz, die Sie sich wünschen, gießen Sie vorsichtig heiße Gemüsebrühe hinzu.

Jetzt kommt der Zaubertrick.

Sie färben die Suppe. Dies tun Sie, indem Sie vorsichtig Kurkuma und einige Löffelchen Rote Beete Saft einrühren. Bitte vorsichtig sein, denn die beiden Zauberstoffe färben extrem!

Dann schmecken Sie noch mit viel tasmanischen Pfeffer – der einen exzellenten aber nicht all zu scharfen Geschmack hat – ab.

So bekommen sie eine einfache Speise gut hin und servieren etwas Besonderes.

Zutaten pro Person.

4 Große Karotten
½ Rote Zwiebel
1 Tasse Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
100ml Schlagsahne

1 oder 2 TL Rote Beete Saft
1 TL Kurkuma
Tasmanischer Pfeffer
Salz nach Bedarf

Tasmanischer Pfeffer, Korkuma und Rote Beete Saft

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Karottencremesuppe mit äußerst intensiver Farbe"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo