Frittierte Weißwurst – zum Männertag das Richtige

Frittierte Weißwurst – zum Männertag

Frittierte Weißwurst – zum Männertag ist etwas ganz besonderes.

Wie auch immer diese Bratlinge genannt werden Kartoffelpuffer, Reibekuchen, Kartoffelrösti oder im sächsischen Klitscher. Ich kann mich wohl in Bayern nicht mehr sehen lassen. Welch ein Sakrileg, die heilige Weißwurst in einem Bierteig auszubacken und dann auch noch des Abends zu verzehren, wo doch spätestens am Mittag Schluss ist – mit Weißwurst!

Das zuvor geschriebene hat seine Gültigkeit verloren. Frittierte Weißwurst ist am 2018 der neue Fast-Food-Trend. Mit Verlaub! Dieser Blog-Eintrag ist von 2008. Also bin ich eindeutig der Erfinder der frittierten Weißwurdt als Tapas.

Aber nun zu den Kartoffelpuffern.

Die kann man immer lustig variieren, aber die gute Kartoffel darf nicht fehlen. Pro Rösti – Pufferli, reibe ich zwei große Kartoffeln (nicht zu fein) und drücke diese in einem Leinentuch schön aus, so das die Kartoffelmasse trocken wird, gebe diese Kartoffelmasse in eine Schüssel reibe Möhre daran –  auch ein wenig von der Sellerieknolle und ordentlich frischen Meerrettich. Nun rühre ich – pro vier Kartoffeln – ein Ei darunter, gebe getrockneten Majoran und Kümmel dazu, salze und pfeffere die Masse. Nebenbei habe ich ganz fein gewürfelten Speck ausgelassen und gebe diese Speckgrieben zur Klitschermasse. In dem Fett des ausgelassenen Specks backe man nun die Reibekuchen langsam aus. Schön fettig damit viel Bier drauf passt.

Frittierte Weißwurst einfach gemacht!

Nebenbei rühre man aus Ei, Mehl und Bier einen glatten, fließenden Teig zusammen in dem man die enthäuteten und in Rollen geschnittenen Weißwurststücke wendet, so das diese ringsherum von Teig bedeckt sind.

An besten geht das, in dem man hölzerne Zahnstocher in die Stücke steckt und diese gleich, vermittels eben dieser Hölzchen, in das heiße Öl gibt. Dazu mixte ich ein Sauce aus pürierter Petersilie, Saurer Sahne und Salz.

Beim Herstellen dieser Speise bitte die Fenster verdunkeln und die Türe sorgfältig abschließen, so das nicht wild gewordene Bayern einfallen und die gesamte Familie Massakrieren. So was tut man nicht alles mit der Nationalspeise der Freistaatler um den Bayern zu ärgern !!!!!!!!!!!!!!

Guten Appetit!

Das Rezept Frittierte Weißwurst – zum Männertag ist die ultimative Weltküche mit bayrischer Note.

Hier noch der Link zum Focus der mein im Jahr 2008 erfundenes Gericht 2018 als neue Erfindung verkauft.

Aufregende Kunst günstig und einfach kaufen

Thomas Gatzemeier | Osterspaziergang 2015
Thomas Gatzemeier "naschen"
Horst Kistner l´amour-fou

No Replies to "Frittierte Weißwurst - zum Männertag das Richtige"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo