Lammhaxe mit Risotto

Lammhaxe mit Risotto und Rucola

Ossobuco di agnello zergeht sprachlich noch sanfter auf der Zunge, als die Lammhaxe mit Risotto.

Zart wird dieses Stück vom Lamm aber eigentlich immer und richtig italienisch ist eine Lammhaxe mit Risotto erst auf diese Art. Ein wenig Rucola dazu rundet das Gericht sehr schön ab.

Zuerst schnippelt man das Gemüse. Die roten Zwiebeln in feine Würfel, den Sellerie in feine Scheiben und die rote Paprika wiederum in feine Würfel. Die kleinen Tomaten werden gewaschen und mit einer Nadel oder einem Zahnstocher angestochen. So verbindet sich deren Saft mit der Soße und die Tomaten nehmen das Aroma des Fleisches an.

Die Lammhaxen werden von den Sehnen und den silbrig glänzenden Häutchen so gut es eben geht befreit. Dazu benutzen Sie ein sehr scharfes, spitzes Messer.

Danach werden die Lammhaxen gesalzen und in heißem Butterschmalz braun angebraten. Dann aus der Pfanne oder Bräter nehmen und in dem Bratenfett das Gemüse andünsten. Die Lammhaxen wieder dazugeben und mit Pfeffer würzen. Dazu kommt ein Lorbeerblatt 2-3 Gewürznelken und 2-4 Wacholderbeeren und frisch geriebene Muskatnuss. Es wird mit 1/8 Liter Weißwein aufgegossen. So schmoren die Lammhaxen bei schwacher Hitze und zugedeckt eineinhalb Stunden. Nach ca. einer Stunde geben Sie erst die Tomaten dazu. Sie sollen nicht zerkochen und Form behalten. Vor dem Servieren noch den Rucola auf die Teller geben.

Während die Lammhaxe in der Röhre ist, bereiten Sie das Spagelrisotto. Dazu schneiden Sie eine Zwiebel in kleine Würfel. Den grünen Spargel in kleine Rädchen. Die Spargelspitzen legen Sie zu Seite. Diese kommen erst am Ende der Kochzeit in den Spagelrisotto.

Zwiebel und Schinkenspeckwürfel in Butterschmalz anbraten. Dann den Risottoreis hinzugeben und mit anbraten bis er glasig ist. Heiße Gemüsebrühe Stück für Stück hinzugießen und immer wieder umrühren. Am Ende der Garzeit die die Spargelspitzen hinzugeben und den geriebenen Parmesan unterrühren. Eventuell nochmal abschmecken und 5 Minuten ziehen lassen. Und fertig ist das Risotto.

Weitere Rezepte mit Lamm finden Sie hier.

Zutaten für Lammhaxe mit Risotto | 4 Personen

Pro Person eine Lammhaxe.
4 Stangen Staudensellerie
1 Große Paprikaschote
2 rote Zwiebeln
400 Gramm kleine Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Frisch geriebene Muskatnuss
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
2-3 Wacholderbeeren
Rucola

No Replies to "Lammhaxe mit Risotto"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo