Omelett mit braunen Champignons

Omelett mit braunen Champignons

Ein Omelett ist eine sehr gute Idee für kohlenhydratreduzierte Kost. Abnehmen mit Genuss!

Das Omelett mit braunen Champignons und italienischer Salami ist sehr einfach zuzubereiten.

Diese beliebte Eierspeise ist nicht nur international, sondern auch fix herzustellen. In Spanien wird Ähnliches Tortilla und in Italien Frittata genannt. Diese beiden Varianten sind jedoch nicht mit der französischen ART zu vergleichen. Die derbste Form ist wohl das deutsche Bauernfrühstück. Aber das Pilzomelett ist eine angenehm leicht-luftige Variante und gut für ein Abendbrot geeignet.

Zutaten Füllung Omelett

Die braunen Champignons sind kräftiger im Geschmack, als die weißen und haben ein leicht nussiges Aroma.

Zutaten für eine Person:
Drei Eier
Eine Hand voll Champignons
Drei dicke Scheiben Salami
Zwei Knoblauchzehen
Eine kleine Scharlotte
Ein EL Butter
Muskatnuss
salz und Pfeffer

Zuerst schneiden Sie die Champignons in feine Scheiben. Dann die Schalotten in fein Würfelchen. Dasselbe tun Sie mit ein oder zwei Knoblauchzehen und der italienischen Salami. Ich hatte Salame Napoletano die ein wenig scharf ist.

Dann werden Zwiebel und Knoblauch in etwas Butter glasig angedünstet. Danach geben Sie die Salamiwürfel dazu und wenn diese auch angedünstet ist, die Champignons. Alles zusammen auf kleiner Flamme schmoren lassen, bis die Pilze bräunlich werden.

Omelett zubereiten:

Pro Person drei Eier schaumig schlagen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Danach ein kleines Stück „gute“ Butter in eine Pfanne geben und die Eimasse einfließen lassen. Das Omelett sollte möglichst dünn werden.

Auf mittlerer Hitze das Ei stocken lassen und wenden Pilze darauf und einschlagen. Schon ist das leichte, feine Essen fertig.

Rezept Omelett mit braunen Champignons: leichte Küche – französisch.

Weitere Rezepte mit Ei finden Sie hier.

No Replies to "Omelett mit braunen Champignons"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo