Paprikarisotto mit zartem Schweinefleisch

Paprikarisotto mit zartem Schweinefleisch

Warum nicht Paprikarisotto mit zartem Schweinefleisch.

Denn was ich nicht verstehe ist, das in Deutschland alle Spagetti futtern und fast keiner an Risotto denkt.

Ja! Sagen die einen. Kenn ich nicht! Mag ich nicht! Will ich nicht! Aber die anderen, die noch zu bekehren wären, die denken „oh“ dauert viel zu lange.Ne, ne, ne – mach ich doch lieber Spagetti. Kenn ich und wird immer gern genommen.

Echt! Risotto ist kein Mirakuli! Eigentlich kann man den ja mit allen Reissorten machen, aber am besten gelingt er mit den Sorten, die dafür gedacht sind. Das klingt doch schon einmal ganz natürlich. Steht auch auf der Packung drauf. Hatte dieses mal einen Bio-Reis. Reissorte „Ribe“. Der war sehr gut und weich sämig. So soll es sein!
Also los:

1. Zwiebel und durchwachsenen Speck klein schneiden (eine große Zwiebel – 150 g Speck). Zwiebel anbraten, bis sie glasig ist. Speck dazu.2. Eine große Tasse voll Reis dazu und (ach so zuerst Olivenöl – wichtig!) so lange köcheln lassen, bis der Reis glasig ist.

3. Nebenbei so ca. einen Liter Gemüsebrühe fast kochend auf die Platte stellen.

4. 350 Gramm in feine Streifen geschnittenes Schweinefleisch und 2-3 Paprikaschoten anbrutzeln zu dem Reis geben und mit brühe aufgießen, sodass die Oberfläche gerade so bedeckt ist.

5. Paprikarisotto mit zartem Schweinefleisch zuzubereiten heißt auch rühren, rühren, rühren.

6. Immer wenn die Brühe vom Reis aufgenommen ist ebbes nachgießen.

7. Nachgießen so lange – bis die Reiskörner weich sind und das Risotto derart fest, das man damit kleine Burgen bauen könnte.

8. 80 Gramm geriebenen Parmesan unterrühren und mit Pfeffer deftig abschmecken.

Weitere Risottorezepte hier klicken!

Rezept: echt italienisch und auch mediterran mit deutschem Schwein und ungarischer Paprika

eo.

1 Reply to "Paprikarisotto mit zartem Schweinefleisch"

  • Olivia 2. Februar 2013 (10:56)

    Das schmeckt leicht und lecker und ist sehr schnell zubereitet. Gibt es bei uns auch immer wieder mal.

Leave a reply

Your email address will not be published.

Datenschutzinfo