Quiche mit Lammhackfleisch

Quiche mit Lammhackfleisch

Ein Klassiker, der sich beliebig variieren lässt! Einfach zu bereiten und immer gut angenommen.

Für eine Springform von 28 cm Durchmesser, also für 8-12 Personen benötigen Sie:
250 g Mehl
125 g Butter,
2 EL Sahne
Salz und Butter um die Form einzustreichen

Füllung:

3-4 Knoblauchzehen
Frühlingszwiebel
250 g Lammhackfleisch
Gehackten frischen Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle

Mögliche Gewürze :Suchen und experimentieren.

Teig:

Mehl mit Butter, Sahne 2 Priesen Salz zu einem glatten Teig kneten. Die Form einbuttern so das der Teig nicht anhängt. Den Teig ausrollen in die Form legen und einen 3 cm hohen Rand formen. Nun den Teig mit einer Gabel perforieren – also einstechen – und mindestens 30 Minuten kühl stellen. Danach den Backofen auf 175 Grad vorheizen und den Teigboden 10-15 Min vorbacken.

Knoblauch in Olivenöl anschwitzen das Hackfleisch dazugeben und den Rosmarin – und die Frühlingszwiebel – alles fix anbrutzeln. Aber nur kurz so das das Hack nicht mehr rot ist. Kräftig mit Pfeffer und sanft mit Salz abschmecken.

Ein viertel Liter Milch mit 250 g Creme Fraiche, 4 Eiern, Salz, Pfeffer, frisch gemahlener Muskatnuss abschmecken.
Den Boden des Teigs mit dem Hack belegen die Milch-Eier-Mischung darübergießen. Bei ca. 200 Grad für 30-40 Minuten in den Backofen.

Weitere Rezepte mit Lammfleisch HIER!

Rezept Quiche mit Lammhackfleisch : Französisch, Türkisch und sonst wie – aber immer gern genommen

No Replies to "Quiche mit Lammhackfleisch"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo