Agnello alle olive – Scheiben von der Lammkeule

Agnello alle olive – Scheiben von der Lammkeule

Sie benötigen für 6 Portionen Agnello alle olive – Scheiben von der Lammkeule :

1kg Lammfleisch aus der keule
150 g Oliven
Zitronensaft
Frischen oder getrockneten Oregano
¼ Fleischbrühe
1 getrocknete Peperonischote
1 EL Mehl
6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zuerst salzen und bestäuben Sie das Fleisch mit Mehl.

Dann Braten Sie es in reichlich heißem Olivenöl scharf an. Die Scheiben von der Lammkeule sollten von beiden Seiten schön braun werden. Danach binden sie den Bratensatz mit Fleischbrühe (es geht natürlich auch Gemüsebrühe) und geben den Saft einer Zitrone dazu. Jetzt lassen Sie das Ganze 30 Min. köcheln.

Dann kommen 100 g gehackte schwarze Oliven in den Sud. (Ich hatte nur grüne – geht genau so gut 😉 Auch gießen Sie je nach Bedarf Fleischbrühe nach und lassen das Fleisch ca. 1 ½ Stunden sanft schmoren. Zehn Minuten, bevor die Scheiben von der Lammkeule weich sind, geben Sie Oregano dazu. Er sollte nicht zu lange in der köchelnden Soße bleiben, weil sonst die ätherischen Öle, also seine Aromen, verdampfen. Ist das Fleisch zart und weich geben Sie weitere – nun ganze – Oliven hinzu.

Weitere Lammrezepte HIER!

Sie schmecken die Soße für –  Agnello alle olive – Scheiben von der Lammkeule –  ab und können sie, falls sie zu flüssig ist, mit einem Schuss Sahne verfeinern.

Rezept: Einfach, mediterran, italienisch,

No Replies to "Agnello alle olive – Scheiben von der Lammkeule"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo