Schweinefleisch mit Garnelen und Reis

Schweinefleisch mit Garnelen

Eines sollte man beim Kochen ganz schnell vergessen: „Das geht doch nicht, das kann man nicht machen!“ Alles geht auch Schweinefleisch mit Garnelen! Es muss am Ende nur schmecken! Sicherlich es kann auch mal schief gehen. Dann fliegt das Zeug halt in die Tonne.
Aber nur so entdeckt man Neues.

Hier eine – jedenfalls für mich – ungewöhnliche Zusammenstellung, Schweinefleisch mit Garnelen. Und wieder alles aus einer Pfanne, der Einfachheit halber und auch damit sich die Aromen gut vermischen. Nun Los! Rapsöl erhitzt, das geschnetzelte Schweinefleisch scharf angebraten, salzen – pfeffern und gehackte Zwiebel dazu.

Einige geschnippelte Knobizehen hinterher. Die dürfen jedoch nicht braun werden – sonst bitter.

Flamme runter und mit einem satten Schluck Sahne ablöschen. Chilischote hacken und rein – damit, Liebstöckelblätter hinterher und nun eine halbe Stunde köcheln lassen. Jetzt kommen die aromatischen Bohnensprossen dazu! Im guten Einzelhandel zu finden. Kichererbsensprossen – Adzukisprossen und Mini-Mungobohnensprossen hatte ich zur Hand. Die werden noch einige – aber wenige – Minuten mitgeköchelt. Nicht zu weich werden lassen, die Dinger! Denn jene geben ein feines Aroma, welches zerkocht zerfliegt, auch sollte man mit anderen Gewürzen zurückhaltend sein sonst überdeckt man dieses feine Parfum.

Nun lege man die Garnelen in die Pfanne mit dem hohen Rand, lasse diese warm werden – so sie rot und gekocht erworben wurden. (Sonst vorher durch die Pfanne ziehen)

Feinen Basmatireis hatte ich dazu, in Hütchenform gebracht, indem ich eine Espressotasse mit heißem Wasser ausspülte, mit Reis füllte und auf den Teller Stülpte – ganz wie damals als Kind im Sandkasten – Kuchenbacken.

Rezept Schweinefleisch mit Garnelen: Deutsch – mediterran – asiatisch was will man mehr?

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Schweinefleisch mit Garnelen und Reis"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo