Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße

Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße und bunten Möhrchen

Der Skrei ist ein Multitalent. Dies jedoch nur im Winter, da er ein Winterfisch ist und nur in dieser Zeit gefangen wird. Er ist aromatisch, für einen Kabeljau sehr fest fleischig und dazu zart und mager.

Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße und bunten Möhrchen ist ein besonderes Skreirezept, da hier die nordische Komponente mit der Mediterranen gemischt wird. Skrei und Kabeljau werden im Nordatlantik und dem Nordpolarmeer gefangen. Die jungen Kabeljaue vor der Geschlechtsreife schwimmen als Dorsch in der Ostsee. Also denkt man, dass dieser Fisch nicht unbedingt für ein mediterranes Rezept geeignet ist. Dann jedoch funktioniert das Rezept Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße sehr gut und gefällt mir besser als irgendeines mit Senfsoße oder Kapern

Die Zubereitung von Skreifilet

Sicherlich kennen Sie die Probleme beim Zubereiten von Dorsch oder Kabeljau. Deren Fischfleisch neigt dazu, sich in einzelne Schuppen aufzulösen. Obwohl diese Tendenz auch beim Skreifilet zu bemerken ist, ist sie nicht ganz so schlimm. Trotzdem sollten Sie beim Garen vorsichtig sein. Am besten ist es, Sie marinieren das Skreifilet mit viel Zitronensaft, salzen es und stellen den Skrei für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. In dieser Zeit bereiten Sie in einer Kasserolle – oder einer Pfanne mit hohem Rand – einen Sud aus Olivenöl, Zitronensaft und Zitronenscheiben. Diesen Zitronensaft-Olivenöl-Sud kochen Sie kurz auf und legen dann das Skreifilet rein. Maximal 15 Minuten mehr ziehen als kochen lassen.

Kartoffelpüree französische Art.

Dieses Püree besteht aus Butter und Kartoffeln 😉 natürlich wählen Sie eine sehr gute Kartoffel. Ich hatte die Sieglinde. Gehen Sie mal auf einen guten Wochenmarkt und lassen sich beraten. Übrigens ist nicht überall, wo Bio draufsteht, auch Geschmack drin.

Die in Würfel geschnittenen Kartoffeln werden in Salzwasser mit Majoran oder Oregano zehn Minuten gekocht. Die Stücke sollten noch Biss haben. Dann werden die abgegossenen Kartoffeln gestampft oder gepresst. Ein großes Stück Butter untergerührt und mit Muskatnuss und langen Pfeffer abgeschmeckt.

Viele weitere Fischrezepte finden Sie hier.

Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße Zutaten

Zutaten für Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße und bunten Möhrchen pro Person:

200-250 Gramm Skreifilet
Eine halbe Zitrone in Scheiben
Saft einer halben Zitrone
50 ml Olivenöl

Salz, Thymian

Kartoffelpüree

Drei große Kartoffeln
50-80 Gramm Butter
Majoran oder Oregano
Salz und Muskatnuss

Vier Minimöhren

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Skrei Filet mit Olivenöl Zitronensoße"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo