Rind 17 results

Steak vom Hohenloher Weiderind mit Rosenkohl

So man ein wenig herumschaut und den Metzger findet, welcher ein Steak vom Hohenloher Weiderind in seinem Regal hat hat man sehr großes Glück und sollte sofort zuschlagen.

Kochklops mit Kapern – Petersiliensoße

Bei IKEA gibt es das beliebte DDR-Kantinenessen heute als Köttbullar. Die Russen essen gleiches als фрикадельки – Frikadelki. Der Italiener nennt die Dinger Polpette.

Rinderbrust an Meerrettichsoße mit Butterrübchen

Nun gut, es kann nicht immer das Feinste sein, also nehmen wir mal Rinderbrust. Aber, wie hier, vom Limousin-Rind dann werden sie ihre helle Freude haben.

Rinderfilet mit Kartoffel-Kürbiskuchen

Zuerst ist die Sauce dran und das sechs Stunden, bevor das Essen auf dem Tisch steht. Ein geniales Rinderfilet mit Kartoffel-Kürbiskuchen.

Rinderlende mit gratinierten Kürbis

Für vier Personen, einen eher kleinen Kürbis nehmen, den Deckel ab- und aufschneiden. Gefüllt wird schichtweise mit gerösteten Weißbrotwürfel und anderen Zutaten.

Scheibe vom Rinderbein mit Gemüse

Beinscheibe: Das durchtrainierte Rinderbein, frei im Lauf – auf grüner Weide – geübt, gibt ein hervorragendes, würziges Fleisch. Aber nicht ins Fleisch schneiden. Saftverlust droht !!!

Vorweihnachtliches Menü mit Ochsenbacke

Es ist von dem zu berichten, was ich in ausgesprochen angenehmer Gesellschaft lernte. Mein Freund, der Koch, lud ein und viele Gänge folgten mit gutem Wein.

Black Angus Steak und weiße Bohnen

Was über die schottische Rinderrasse negatives zu berichten ist kehrt sich hier ins Positive. Dieses Rindvieh verfettet schnell. Das ist auch beim Menschen unerwünscht, für Schlachtvieh jedoch gut.

Sahne – Pfifferling mit Streifen vom Rinderbraten

Hallalie! Hallalu! Die Saison ist eröffnet, der Pfifferling ist da. Gebraten gesotten und versuppt. Hier für Sie die schnelle Variante zum Anfang. Der Sahnepfifferling! Pfifferling ordentlich abbürsten.

Rinderbraten auf Pflaumen

Immer ganz nach der Jahreszeit – mit dem Essen. Also hier und heute Rinderbraten auf Pflaumen (Zwetschgen) mit einem Weißbrot – Petersilien – Soufflé. Das klingt eventuell kompliziert, schmeckt aber überwältigend.
Datenschutzinfo