Schweinefleisch 12 results

Schweineschinken in Bier gekocht mit Schwarzkohl

Schweineschinken in Bier gekocht und mit Schwarzkohl serviert passt sehr gut zum Herbst und entfaltet, mit den richtigen Zutaten, tolle Aromen. Die Schweinescheibe vom Bioschwein sollte man beim Metzger bestellen.

China Krautwickel mit Hack von Hohenlohischen Schwein

China Krautwickel mit Hack von Hohenlohischen Schwein sind aber besonders fein. Denn auch bei solch einem einfachen deutschen Gericht gilt, die Zutaten machen den Geschmack.

Pasta mit Mangold und Speck vom Landschwein

Einige, und immer mehr Narren, wie ich, mögen aber kein Industriefleisch mehr. Deswegen ist das hällische Schwein wiederauferstanden.

Kasslerkamm auf Sauerkraut ist deftig

Sauerkraut, noch dazu, wenn es frisch aus dem Fasse kommt, ist belebend vitaminreich und fördert die Verdauung und passt ausgezeichnet zum Kasslerkamm.

Feldsalat mit Fenchelgeschnetzelten

Sie fragen mich, was ist Geschnetzeltes? Geschnetzeltes sind Fleischstreifen, die das Format von Pommes haben. (Das so nebenbei für all die lieben Menschen, die nicht im Südwesten der bunten Republik zuhause sind.)

Schweinekamm scharf gewürzt mit Pilzen

Das Einzige, was sich bei der Herstellung dieses Gerichts als Arbeit bezeichnen lässt, ist das Geschnippele vom Gemüse. Ansonsten geht Schweinekamm scharf gewürzt mit Pilz ganz einfach.

Gepökeltes Schweinefleisch mit Rieslingsauerkraut

Heute gibt es, ganz bodenständig gepökeltes Schweinefleisch mit Rieslingsauerkraut und Salzkartoffeln dazu. Ein oder zwei ist dabei nicht die Frage.

Schweinegulasch, Petersilienwurzel und Kartoffelbrei

Wer die Verdauung und die Schweinegrippe ernst nimmt, wird einer Speise Schärfe zufügen. Das tut niemanden ein Leid, sondern desinfiziert den Menschen von innen her.

Geschnetzeltes mit Pilzen an Polenta

Polenta gehört zur bäuerlichen Kost von Norditalien. Sie passt gut als Beilage kann aber auch für verschiedenste Aufläufe verwendet werden.

Schweinezunge mit Spargel und kleine Kartöffelchen

Jede Spargelsaison hält für den Koch neue Herausforderungen bereit. Jede Spargelsaison ist heiß ersehnt und am Ende wird nur noch gegähnt. Jedermann kann das blasse Zeug kaum noch sehen.
Datenschutzinfo