Wurstbude 13 results

Die Wiener Wurst ist eine Frankfurter

Die Wiener Wurst ist eigentlich eine Frankfurter. Eventuell liegt darin das Problem. Denn erfunden wurde sie in Frankfurt am Main schon im Mittelalter.

Die Currywurstbude am Savignyplatz in Berlin

Man fährt ja nicht nach Berlin um das Kanzleramt zu sehen, sondern um die Currywurstbude am Savignyplatz zu besuchen, sondern wegen der Currywurst.

Don’t worry be curry – die ultimative Wurstbude in Halle

Die Stadt Halle an der Saale verbindet man nicht mit exzessiven Nachtleben. Auch ich bin nicht in diese Stadt gefahren, um eine solche Nacht zu erleben.

Imbiss „Der Grill“ in Treuen – Vogtland

Eines der besten Angebote in 2017 erwartete mich. Freilich war das Schaschlik nicht in gewohnter DDR – Manier mit Speck und Leber. Aber das Brötchen vom Bäcker!

Bockwurst Senf und Brötchen – der Standart

Höchst erstaunlich, dass Bockwurst Senf und Brötchen eine Berliner Erfindung sein soll.

Die Stadtwache zu Bad Soden ist ein Kulturdenkmal

Wie ich dem Pressorgan der Stadt entnehmen konnte, soll der Bau entfernt werden.

Das Schnitzelhaus Hachenburg ist noch entwicklungsfähig

In brauner Tunke ersäufte fasrige Fleischklumpen bekam ich lieblos neben die Fritten geklatscht.

Das Elsass und seine Wurst – ein heißes Thema

Die Wurstsorten und ihre Besonderheiten sind über die Grenzen berühmt. Eine der typischen Würste ist „das Knack“.

Schwerter zu Suppentöpfen – oder wo der Artist isst

Trotz Länderfinanzausgleich und den versprochenen gleichen Lebensbedingungen halten sich eisern kulinarische Eigenheiten.

Die Wurst, die Arbeit und das Amt.

Die Wurst, die Arbeit und das Amt. Oder wie die Arbeitsagenturen-Argentur für oder gegen Arbeit (früher ehrlicher genannt das Arbeitsamt) effektiv entlastet werden könnten.
Datenschutzinfo