Topinambursüppchen geräucherte Forelle

Topinambursüppchen geräucherte Forelle

Topinambursüppchen geräucherte Forelle – denn Experimente müssen sein.

Eine äußerst exquisite Angelegenheit – dieses Süppchen und auch ein absoluter Hinschmecker!
Eine einfach herzustellende Köstlichkeit.‘
Eine absolute Überraschung
.
Eine Edelschmeckerleckersuppe.

Topinambur die Erdbirne Genannte Kartoffel. Oder aber auch als Ross-Erdäpfel bezeichnet kommt nicht so häufig auf unseren Tisch. Andere nennen sie Jerusalem-Artischocke und Andere behaupten sie sei eigentlich eine Sonnenblume. Na, ja jedenfalls gehört sie zur Familie der Korbblütler. Damit wäre das Biologische geklärt.

Jedenfalls wird Topinambur im Badischen gern gegessen und als Schnaps gebrannt auch getrunken. Der Schnaps wird Tobi oder Rossler genannt.

Rezept Topinambursüppchen geräucherte Forelle:

Die Suppe wird haargenau wie eine gewöhnliche Kartoffelcremesuppe gekocht. Sie benötigen für vier Personen 500 Gramm Topinambur. Zuerst wird in Rapsöl eine gehackte Zwiebel glasig angedünstet. Dann die zerkleinerte Topinambur hinzugegeben und mit ca. jeweils einen halben Liter Gemüsebrühe und Milch (so das die Erdbirnen bedeckt sind) weich geköchelt.

Danach mit Salz und weißen Pfeffer abschmecken. Letztendlich pürieren Sie den gekochten Topinabur und geben noch einen satten Schluck Sahne dazu. Am Ende werden feine Streifen von der geräucherten Forelle auf dem Topinambursüppchen verteilt und sofort serviert.

Hier finden Sie viele weitere Suppenrezepte.

No Replies to "Topinambursüppchen geräucherte Forelle"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    Datenschutzinfo