Wachtel mit mini Rösti und Apfelscheiben

Wachtel mit mini Rösti

Die Wachtel ist ein sehr zartes Geflügel und sollte auch so behandelt werden. Also nicht zu lange braten sonst ist das zarte Fleisch dahin.

Die Wachtel mit mini Rösti und Brokkoli macht sich einfach gut auf den Teller. Das Gericht sieht sehr attraktiv aus und ist auch nicht sonderlich schwer zuzubereiten. Allerdings sollten Sie beim Zubereiten einer Wachtel auf die Zeit achten. Zu lange gebraten wird das Geflügel schnell zäh.

Ich habe die Wachteln eine halbe Stunde in Zitronensaft mit Salz mariniert.

So wird das kleine Geflügel schmackhafter. Lediglich die Wachteln mit Salz und Zitronensaft innen und außen einreiben und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Mehr braucht es nicht. Dann werden die Wachteln scharf in einer Pfanne angebraten und mit Weißwein abgelöscht. Leise köcheln die Wachteln vor sich hin. Nach 20 Minuten geben Sie die Apfelscheiben dazu. Damit diese nicht zerkochen, kommen sie nicht am Anfang in den Sud. Die Garzeit beträgt ca. 40 Minuten. Ein Schuss Calvados an die Soße schadet nicht. Die Soße kann mit ein wenig Crème fraîche angedickt werden.

Die mini Rösti werden ganz einfach zubereitet passen aber sehr gut zu dem kleinen Vogel.

Sie benötigen stärkehaltige Kartoffeln, damit sie beim Braten nicht auseinanderfallen. Ich nehme gern die Sorte Siglinde. Zuerst reiben Sie die geschälten Kartoffeln grob. Dann werden die geriebene Kartoffel in einem Leinentuch kräftig ausgepresst. Um so trockener um so besser. Dann vermischen Sie diese Kartoffelmasse mit ein wenig Salz sowie Pfeffer. Zuletzt backen Sie kleine Röstitaler in Keim- oder Rapsöl aus. Schön braun sollen die mini Rösti sein.

Der Brokkoli wird in sprudelnd-kochenden Salzwasser drei Minuten blanchiert, in eiskaltem Wasser abgeschreckt und dann nochmals einige Minuten in dem Salzwasser gekocht. So behält er seine tolle grüne Farbe. Ein einfaches und doch festliches Essen.

Zutaten für Wachtel mit mini Rösti

Zutaten für Wachtel mit mini Rösti und Apfelscheiben.
Pro Person.

Eine Wachtel
Zitronensaft und Salz
Einen halben Apfel
Einen EL Crème fraîche
Ein kleines Gläschen trockenen Riesling
Einen EL Calvados
Einen kleine Zweig Rosmarin
Butterschmalz zum anbraten

Mini Rösti
Zwei-drei Kartoffeln
Salz und Pfeffer
Weizenkeimöl zum braten

Brokkoli
Eine Hand voll Brokkoliröschen
Salz und Muskatnuss

Außergewöhnliche Kunst - auch für Ihre Küche - direkt und günstig kaufen

No Replies to "Wachtel mit mini Rösti und Apfelscheiben"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.